Möbelcord – Möbelstoffe 2013

Ein Riss im Bezug des Sessels oder unansehnliche Flecken auf der Sitzfläche des Sofas sind Makel, die so manche Hausfrau ausmerzen möchte. Um nicht gleich ein neues Möbelstück kaufen zu müssen, kann ein neuer Bezug aus Möbelcord die gelungene Alternative sein. Die Möbelstoffe in 2013 bieten tolle Designs und Farben, mit denen sich alte Sitzmöbel gekonnt aufpeppen lassen.

Möbelcord für alle Fälle

Cordqualitäten sind hier besonders angesagt. Möbelcord gibt es sowohl schmal gerippt als auch breit gerippt und sogar gemustert gerippt. Die Möbelstoffe in 2013 zeigen sich also sehr vielfältig. Möbelcord ist elastisch, schmutzunempfindlich und sehr haltbar. Je nach dem verarbeiteten Rohstoff wie Baumwolle, Wolle, Halbwolle oder der Garnart wie Stretchgarn oder Zwirn ergeben sich unterschiedliche Qualitäten. Die Möbelstoffe in 2013 lassen sich je nach Qualitätsgüte für häufig genutzte Sitzmöbel optimal als Bezüge einsetzen.

Damit werden Wohnträume wahr

Die neuen Möbelstoffe 2013 bieten mit tollen Designs optimale Auswahl für die Raumgestaltung. Vom dezenten Sofa bis zum peppigen Sitzmöbel lässt sich mit qualitativ hochwertigem Möbelcord so ziemlich jeder Wohnwunsch erfüllen.

Hoff Design und Vertriebs GmbH

Die Hoff Design und Vertriebs GmbH mit Sitz in Frankfurt ist ein traditionsreiches Unternehmen im Bereich des Textildesign. !924 gegründet, wird es heute in der vierten Generation erfolgreich geführt und schöpft daher aus einem reichhaltigen Schatz von einschlägiger Erfahrung in Sachen Textildesign.

Textildesign für Deko- und Möbelstoffe

Neben einer sich kontinuierlich aktualisierenden freien Kollektion für Bettwäsche, Deko- und Möbelstoffe rückt in heutiger Zeit besonders die kundenbezogene Entwicklungstätigkeit mehr und mehr in den Mittelpunkt des Interesses. Hoff bietet Textildesign im direkten Dialog mit dem Kunden nach seinen individuellen Wünschen und Vorstellungen.

Alles in allem steht das Textildesign der Firma Hoff für eine Moderne Farb- und Formsprache, die gern auf dezente oder klassische Töne setzt und sich mit intensiven farbigen Akzenten eher sparsam umgeht. Diese dezente Farbgebung verleiht den Entwürfen häufig einen ausgesprochen edlen Charakter. Dazwischen findet man jedoch auch immer wieder Ausnahmen mit ungewöhnlichen Entwurfideen, die an Art Deco, Jugendstil oder sogar Futurismus erinnern. Bei Hoff Textildesign gibt es auf jeden Fall einige ungewöhnliche Motive und Designs zu entdecken.

Hoff Design gestaltet auch Papier und Tapeten

Neben dem allgemeinen Programm, also Bett, Sofa und Möbel werden auch die angrenzenden Produktbereiche abgedeckt. So bietet die Firma Hoff ebenfalls Textildesign für zum Beispiel Geschenkpapiere, Tapeten, Decken und Handtücher.