Studio Viola Stoffdesign

Zurückblickend auf die Zeit, als die Arbeit mit dem Stoffdesign begann, kann Mailand als Ausgangspunkt angesehen werden. Dort arbeitete die Gründerin vom Studio Viola für große Firmen wie beispielsweise Zucchi S.P.A. und Ratti S.P.A. Außerdem entwarf sie das Stoffdesign für die Firma Rainbow Srl. Schon damals hat sie besonders vielfältige Kreationen aus verschiedenen Stilrichtungen in das Stoffdesign eingearbeitet.

Stoffdesign für Marken

Ihr persönlicher Lebensweg hat die Designerin nach Israel geführt. Dabei hatte sie die Gelegenheit, in Tel Aviv faszinierendes Stoffdesign in Zusammenarbeit mit Kitan zu produzieren. Gleichzeitig hatte sie die Aufmerksamkeit von Firmen wie Benetton, Esprit und Mexx gewonnen, für die sie sich ebenfalls an die Erarbeitung von hochwertigem Stoffdesign machte.

Farben und Formen aus Tel Aviv – für die ganze Welt

Der eher ausgefallene reiche kulturelle Stil genoss die Designerin bei ihrer Arbeit zur Entwicklung vom Stoffdesign. Damit war ein weiterer bestimmender Faktor für ihre kreative Ader gefunden. Und so dauerte es auch nicht mehr lange, bis sie im Jahr 2001 das Studio Viola gründete. Eröffnet hat sie das Studio in Jaffa-Tel Aviv. Seit dieser Gründung hat eine Reise begonnen, die zu einer Zusammenarbeit mit internationalen Firmen führte. Darunter befinden sich so große Namen wie Galeria Kaufhof, Irisette oder Ibena, die sich über die besonders kreative Ader im Hinblick auf die Arbeit der Designerin mit den Stoffen bietet.

Weitere Informationen zu Studio Viola finden Sie auf www.studio-viola.com