Studio Orbit

Das dänische Studio Orbit bietet nicht nur außergewöhnliches Textil Design, sondern geht auch neue Wege zur Ideenfindung. Seit über 10 Jahren verkaufen die Designer ihr Entwürfe weltweit und haben dabei, wo sie gehen und stehen, die Kamera in der Hand, um neue Impressionen festzuhalten. Bevorzugte Messen sind die Heimtex in Frankfurt und die Indigo Salon in Brüssel sowie seit 2006 die New Yorker Surtex Show.

Inspirieren lässt man sich von der Natur genauso wie von der digitalen Welt. Dabei bringt das Ehepaar Grum-Schwensen seine Philosophie auf einen einfachen Nenner: Kreative Ideen entstehen aus Spaß, nicht aus Streß. Nachdem die Schwedin Loka einen BFA der dänischen Design-Akademie erhalten hatte, beschloss sie mit ihrem Mann den Aufbau des eigenen Geschäftes mit Textil Design. Die Freude an der Arbeit sieht man ihren Entwürfen an. Bunt wie die Welt um uns herum ist das Textil Design der beiden Kreativen, die Anregungen, die sie ständig empfangen, setzen sie in überbordenden Ideen um.

Zu Studio Orbit Kunden zählen Firmen wie die Junkers & Müllers GmbH aus Mönchengladbach, die technische Textilien produziert. Studio Orbit entwarf Vorhänge, die nicht nur Sonnenschutz bieten, sondern als Textil Design ein Kunstwerk für sich darstellen. Für Unicef entstanden Postkarten mit einer bedrückend schönen Blumenkollektion, für die niederländische Firma Kendix Textil Design für hochwertige Dekostoffe. Bettwäsche für die dänische Nordisk Teksti AVS, papierne Geschenkverpackungen für die Schweizer Stewo – Studio Orbit ist überall in Europa zu Hause.