Backhausen Stoffe Heritage

Das Unternehmen Backhausen blickt auf eine lange Tradition bei der Herstellung hochwertiger und stilvoller Wohnstoffe zurück. Die Auswahl an Dekostoffen ist sehr umfangreich und teilt sich hinsichtlich Stil und Design in mehrere Bereiche auf. Einer davon trägt den Namen „Heritage“ und beinhaltet Wohnstoffe in traditioneller Gestaltung. Backhausen kann dabei auf einen reichhaltigen Bestand an alten Entwürfen und Mustern zurückgreifen, beispielsweise aus der Jugendstil-Zeit. In der Kategorie „Heritage“ finden sich unter anderem Stoffe mit klassischen Streifenmustern, verschiedenen floralen Motiven oder mit einem Ornamentik-Design.

Backhausen Wohnstoffe

In Kombination mit den sehr geschmackvollen, pastelligen oder leuchtenden Farben wirken die Muster ausgesprochen frisch und dekorativ. Die Auswahl an Farbtönen ist äußerst vielfältig. Hinsichtlich des Materials verwendet Stoff Hersteller Backhausen für seine Wohnstoffe unter anderem Flachgewebe, Chenille oder Bouclé, wobei diese Materialien zum Teil auch miteinander kombiniert werden und die Stoffe so eine reizvolle Struktur erhalten.

Exklusive Dekostoffe für besonderes Wohnen

Die Dekostoffe bieten zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten. So lassen sich hieraus Kissenbezüge, Sofaüberwürfe, Tagesdecken oder Vorhänge fertigen. Auch Wände lassen sich mit den Stoffen beziehen, wodurch eine erlesene Wanddekoration entsteht. Stilvolle Vorhänge, Decken, edle Sitzmöbelbezüge und Ähnliches sorgen für Behaglichkeit. Durch die große Auswahl an Mustern und Farbtönen ergeben sich mit Backhausen Stoffen viele Möglichkeiten, Wohnzimmer, Schlafraum oder Arbeitszimmer nach eigenem Geschmack zu gestalten und zu dekorieren.

Möbelcord – Möbelstoffe 2013

Ein Riss im Bezug des Sessels oder unansehnliche Flecken auf der Sitzfläche des Sofas sind Makel, die so manche Hausfrau ausmerzen möchte. Um nicht gleich ein neues Möbelstück kaufen zu müssen, kann ein neuer Bezug aus Möbelcord die gelungene Alternative sein. Die Möbelstoffe in 2013 bieten tolle Designs und Farben, mit denen sich alte Sitzmöbel gekonnt aufpeppen lassen.

Möbelcord für alle Fälle

Cordqualitäten sind hier besonders angesagt. Möbelcord gibt es sowohl schmal gerippt als auch breit gerippt und sogar gemustert gerippt. Die Möbelstoffe in 2013 zeigen sich also sehr vielfältig. Möbelcord ist elastisch, schmutzunempfindlich und sehr haltbar. Je nach dem verarbeiteten Rohstoff wie Baumwolle, Wolle, Halbwolle oder der Garnart wie Stretchgarn oder Zwirn ergeben sich unterschiedliche Qualitäten. Die Möbelstoffe in 2013 lassen sich je nach Qualitätsgüte für häufig genutzte Sitzmöbel optimal als Bezüge einsetzen.

Damit werden Wohnträume wahr

Die neuen Möbelstoffe 2013 bieten mit tollen Designs optimale Auswahl für die Raumgestaltung. Vom dezenten Sofa bis zum peppigen Sitzmöbel lässt sich mit qualitativ hochwertigem Möbelcord so ziemlich jeder Wohnwunsch erfüllen.

Seide Stoff von YvesSaintLaurent

Seit Jahrtausenden begeistert eine Stoffart die Menschheit – die Seide. Die Leichtigkeit und Eleganz der Seide wird heutzutage durch die besonders ansprechenden Designs von Modedesignern wie YvesSaintLaurent unterstrichen.

Seide – vielseitiges und bequemes Material

Seide ist ein sehr vielseitiges Material, indem der Träger oder die Trägerin sowohl beim sommerlichen Shopping als auch im Büro oder beim abendlichen Ausgehen elegant und stilsicher auftreten kann. Das einzigartige Gefühl dieses Stoffes auf der Haut lässt sich mit dem Tragekomfort keiner anderen Stoffart vergleichen. Bei brütender Hitze kühlt der Seidenstoff und auch bei Kälte wirkt der Stoff temperaturregulierend. Da Seidenstoff viel Feuchtigkeit aufsaugen kann, ohne sich nass anzufühlen, zeigt sich ein optimaler Tragekomfort in verschwitzten Situationen. Zudem ist Seidenstoff gegenüber Gerüchen unempfindlich und so ist man vor Schweißgeruch geschützt.

Langlebig und reißfest

Seide bietet zudem besonders langlebige Eigenschaften, da sie sehr reißfest ist. Seide trocknet sehr schnell und ist knitterarm. Daher eignet Seidenstoff sich besonders gut für edle Modelle, was die Seide gerade bei bekannten Modedesignern wie YvesSaintLaurent sehr beliebt macht. Ausgefallene Designs und die lockere Fallart der Seide lassen wunderschöne Kleider, Blusen und ähnliche Kleidungsstücke entstehen.